Durchstarten in MV mit MV-Spion

Das Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern ist eng am Puls der Zeit. Die Landeskampagne zur Gewinnung von Azubis für die hiesige Wirtschaft verläuft größtenteils digital, die Webseite zeit einen Azubi-Atlas, die Kampagnen in sozialen Netzwerken wie MV-Spion erreichen die Zielgruppe dort, wo sie sich am meisten aufhält: Im Netz. Für das Land Mecklenburg-Vorpommern haben wir einen besonderen Werbemix kreiert. Zuerst wurde MV-Spion mit einem sog. ‚Branding-Day‘ kurz vor Weihnachten für einen Tag vollständig von ‚lästiger‘ Bannerwerbung befreit und ausschließlich mit augenfreundlichen Bannern mit lokalem und gewichtigem Inhalt bestückt:

Bildschirmfoto 2012-12-20 um 20.51.26

 

In Phase zwei wurde dann der Newsletter, den alle MV-Spion Nutzer regelmäßig bekommen, mit der Botschaft für die Region versehen:

Bildschirmfoto 2013-01-16 um 17.29.55

 

Und in der anschließenden dritten Phase wird mit einem professionell gestalteten Wallpaper für einen Zeitraum von einem Monat ein gekonnter Reminder gesetzt:

Bildschirmfoto 2013-01-16 um 17.18.00

 

Das Resultat: Mehrere tausend Klicks auf die Seite Durchstarten-in-MV.de innerhalb kürzester Zeit, die Entfaltung der Werbewirkung ist in der Tat enorm.

'