Referenz: IKEA

Moderne Möbel in skandinavischem Design zum familientauglichen Preis. Der schwedische Einrichtungsriese setzt bei seiner Werbung auf die Integration seiner Fernsehspots. Ein Kinderspiel für Onlinewerbung auf MV-Spion.de. Versuchen Sie das mal in Ihrer Tageszeitung:
Bildschirmfoto 2013-06-12 um 12.17.40

Bildschirmfoto 2013-06-12 um 12.17.09

Bildschirmfoto 2013-06-12 um 12.16.39

Kommentar schreiben »

Referenz: Höffner Möbelmarkt

Mit über 100.000 Produkten im Kernsortiment und mehr als 1,8 Mia. Euro Umsatz pro Jahr zählt Höffner zweifelsfrei zu den Schwergewichten der Einrichtungsbranche. Das seit der Wiedervereinigung stark expandierende Unternehmen setzt auch in seiner Marketingstrategie konsequent auf Sichtbarkeit und Markenprägnanz. Die zusätzlich verbundene Rabattgarantie macht das Werbemittel erfolgreich:
Bildschirmfoto 2013-10-17 um 14.02.39

Kommentar schreiben »

Referenz: Kaufland

Wenn ich an Kaufland denke, denke ich zwangsläufig an meinen ersten Besuch als Dreizehnjähriger in dem Konsumtempel. Und Ketchup. Denn eines blieb bis heute in Erinnerung: Die bis dahin für mich größte Ketchup-Auswahl der Welt. 2 meterlange Regale voll verschiedener Ketchupsorten.
Auch heute ist Kaufland mit seinen Angeboten und der Auswahl ganz vorne dabei. Und nicht nur dort: Auch im Marketing setzt man auf moderne Kommunikation. Das Wallpaper wurde mit geschickten Animationen zu einem echten Hingucker für den Schulbeginn. Was für eine Klickgarantie:

Bildschirmfoto 2013-08-02 um 13.56.00

Kommentar schreiben »

Referenz: Volvo Autohaus Hopfmann

Volvo gilt als einer der innovativsten Autohersteller auf dem Planeten. Der Anschnallgurt, Seitenaufprallschutz und andere Erfindungen gehen auf das Konto der Schweden. So zeitgemäß wie die Fahrzeuge ist auch die Werbestrategie: Das Volvo-Autohaus Hopfmann aus Bargeshagen bei Rostock spricht seine potentiellen Neukunden direkt im Internet an – auf MV-Spion.de. Hierzu wird ein Wallpaper mit animiertem Teil plus Videointegration direkt in der Zielgruppe der potentiellen Autokäufer geschaltet. So sieht das dann aus:

Bildschirmfoto 2013-10-22 um 22.50.10

Als Reminder wird auf die großflächige Newsletter-Integration gesetzt:

Bildschirmfoto 2013-10-17 um 11.44.27

Kommentar schreiben »

Werbung: In der Zeitung oder im Internet?

Die Zeiten für Werbetreibende haben sich drastisch gewandelt. Heute steht jeder Werbetreibende regelmäßig vor dem Problem: Wo investiere ich meine Werbe-Euro am sinnvollsten? Wo erreiche ich mit meinem Budget die meisten Menschen? Neben Zeitung, Fernsehen und Radio buhlt nun auch das Internet um die Budgets der Werbetreibenden. Doch was lohnt sich, was gibt es zu beachten?

Generell gilt: Für Regional-Zeitungen interessieren sich von Jahr zu Jahr weniger Menschen, das Internet mit seinen Angeboten wächst hingegen schnell und stetig. Das wird besonders gut durch den Vergleich der Reichweiten deutlich. Nur noch 18 Mio. Tageszeitungen werden verkauft. Das entspricht nicht einmal mehr einem Viertel der deutschen Gesamtbevölkerung. (Quelle)

1-72084_verkaufte-auflage-von-tageszeitungen-in-deutschland

1-13070_entwicklung-der-internetnutzung-in-deutschland-seit-2001

 

Mehr als Drei Viertel der Deutschen sind hingegen Onliner. Im Netz informieren sie sich regelmäßig über Nachrichten, Angebote, Familie und Freunde. (Quelle)

 

Bildschirmfoto 2013-06-03 um 15.40.13

 

Das Internet hat seinen Siegeszug inzwischen in allen Altersklassen angetreten, im Alter unter 50 Jahren ist nahezu jeder Deutsche online.In der Gruppe der 50-60 Jährigen sind nur noch 24% offline und selbst die Gruppe 60+ holt in den letzten Jahren rasant auf. (Quelle)

 

Bildschirmfoto 2013-06-03 um 15.38.38

 

Das spiegelt sich natürlich auch in der Verteilung der Werbebudgets wider: Das Internet ist nach TV zum Werbemedium Nummer 2 geworden, Zeitungen sind inzwischen deutlich abgeschlagen. (Quelle)

Jetzt sind Sie dran: Hinterfragen Sie Ihre Werbekosten! Werben Sie dort, wo Sie gesehen werden. Wir bieten Ihnen gerne einfach verständliche Werbepakete an. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

 

Kommentar schreiben »

Referenz: Future TV

Am Anfang war das Wort. Doch schnell wurde das Internet zu einem Medium der bewegten Bilder. Ein Unternehmen, das diesen Trend so gut wie kaum ein anderes erfasst hat, ist Future TV. Die Rostocker Online-Clip-Experten erstellen kurze Filme und machen sie im Internet verfügbar. Was würde sich da besser anbieten als das Content Ad auf MV-Spion? Eben. Unsere Nutzer sind begeistert. Kurze, knackige Filmchen mit teils unterhaltsamen oder werbenden Inhalten verkürzen die Wartezeiten bis neue Nachrichten ins Postfach eintrudeln. So funktioniert intelligente Integration in soziale Netzwerke.

Bildschirmfoto 2013-02-21 um 15.40.56

Integration eines Future TV Spots in MV-Spion.de

Kommentar schreiben »

Onlinewerbung im Fokus: Das Content Ad

Das Content Ad ist eine Onlinewerbefläche, die sich nahtlos in sozialen Netzwerken integrieren lässt. Wie der Name schon vermuten lässt, wird es direkt im Inhaltsbereich eingebunden und sorgt damit für hohe Sichtbarkeit Ihrer Markenbotschaft.

Bildschirmfoto 2013-02-21 um 15.40.56

Integration eines Content-Ads mit Filminhalten durch den Kunden Future-TV

Die Klickraten liegen zwar in der Regel etwas unter denen des Wallpapers, dafür besticht das Content Ad mit einem herausragenden Preis-Leistung-Verhältnis. Besonders bietet sich das Content Ad für die Einbettung von Imagefilmen an, da es durch sein Format nahe am Seitenverhälnis eines Fernsehers oder Kinofilms liegt. Unsere Erfahrungen zeigen hier: Speziell Bewegtbildinhalte sorgen auf der Fläche für enorme Klickraten. Vor allem im direkten Vergleich mit Facebook-Kampagnen konnten hier bereits hocherfolgreiche Kampagnen realisiert werden:

Bildschirmfoto 2013-02-21 um 15.51.41

Youtube-Statistik der Kampagne ‚Storch Heinar‘ – das Resultat: Mehr als 3 mal mehr Klicks im Content Ad als in der vergleichbaren Facebook-Kampagne!

 

Eine weitere Spezialität des Content Ads: Die Erweiterung des Wallpapers zum ‚Triple Ad‘:

triple-ad1

 

Sie möchten eine Kampagne in unserem sozialen Netzwerk MV-Spion.de buchen? Kontaktieren Sie uns: 0381 – 210 67 20

Kommentar schreiben »

Onlinewerbung im Fokus: Das Wallpaper

Das Wallpaper ist ein Werbemittel, das zwei klassische Werbeflächen miteinander kombiniert, nämlich den Superbanner mit dem Skyscraper. Es legt sich um die Webseite herum und bildet eine visuelle Einheit. Es bietet daher perfekte Sichtbarkeit und hohen Wiedererkennungswert, ist also ideal zur Markenbildung und Marken-Kommunikation. Zusätzlich zur Werbefläche bietet das Wallpaper die Möglichkeit, den Hintergrund der Seite in CI-Farben einzufärben und ebenfalls zu verlinken, was seine klickbare Fläche vervielfacht. Egal ob in einem Branding-Day oder für einen Monat geschaltet, das Wallpaper ist also eine absolute Klick-Garantie. Die erfolgreichen Kampagnen unserer Kunden beweisen das immer wieder erneut:

Bildschirmfoto 2012-10-10 um 17.08.03

Bildschirmfoto 2013-01-16 um 17.18.00

rostocker

storch_heinar

1und1_gross

campus_explosion

kik

saturn_wallpaper

Bild 1

telekom_gross

Sie möchten eine Kampagne in unserem sozialen Netzwerk MV-Spion.de buchen? Kontaktieren Sie uns: 0381 – 210 67 20

Kommentar schreiben »

Durchstarten in MV mit MV-Spion

Das Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern ist eng am Puls der Zeit. Die Landeskampagne zur Gewinnung von Azubis für die hiesige Wirtschaft verläuft größtenteils digital, die Webseite zeit einen Azubi-Atlas, die Kampagnen in sozialen Netzwerken wie MV-Spion erreichen die Zielgruppe dort, wo sie sich am meisten aufhält: Im Netz. Für das Land Mecklenburg-Vorpommern haben wir einen besonderen Werbemix kreiert. Zuerst wurde MV-Spion mit einem sog. ‚Branding-Day‘ kurz vor Weihnachten für einen Tag vollständig von ‚lästiger‘ Bannerwerbung befreit und ausschließlich mit augenfreundlichen Bannern mit lokalem und gewichtigem Inhalt bestückt:

Bildschirmfoto 2012-12-20 um 20.51.26

 

In Phase zwei wurde dann der Newsletter, den alle MV-Spion Nutzer regelmäßig bekommen, mit der Botschaft für die Region versehen:

Bildschirmfoto 2013-01-16 um 17.29.55

 

Und in der anschließenden dritten Phase wird mit einem professionell gestalteten Wallpaper für einen Zeitraum von einem Monat ein gekonnter Reminder gesetzt:

Bildschirmfoto 2013-01-16 um 17.18.00

 

Das Resultat: Mehrere tausend Klicks auf die Seite Durchstarten-in-MV.de innerhalb kürzester Zeit, die Entfaltung der Werbewirkung ist in der Tat enorm.

Kommentar schreiben »

Erfolgreiches Webdesign: 5. Onlinemarketing & Social Media Marketing

Werbung ist die Kunst, auf den Kopf zu zielen und die Brieftasche zu treffen. (Vance Packard)

Onlinemarketing und Social Media Marketing von Experten aus Rostock

Eine Onlinemarketing- & Social media Marketing Strategie braucht gute Planung und exakte Kennzahlen. Unsere Experten aus Rostock beraten Sie zu allen Möglichkeiten

Soziale Netzwerke sind aus der modernen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Hier werden Informationen ausgetauscht, hier werden Produkte direkt von Kunde zu Kunde weiterempfohlen. Für Großkonzerne ist Social Media Marketing nicht mehr wegzudenken, schließlich sind sie ein sehr günstiger und doch extrem effizienter Marketingkanal – wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand den maximalen Nutzen für Ihr Unternehmen generieren können.
Die Conversion Rate beschreibt den prozentualen Anteil der Käufer im Verhältnis zu allen Besuchern Ihrer Webseite. Die Conversion Rate Optimierung (CRO) ist also ein grundlegender Baustein, um Ihre Umsätze – und damit Ihre Gewinne – zu maximieren. In unseren Referenzen finden Sie Kunden, deren Conversion Rate wir mehr als verfünffachen konnten. Nutzen Sie diesen Umsatz-Booster!
Die Landingpage ist die Einstiegsseite, auf der Ihre Kunden Sie das erste Mal sehen. Der erste Eindruck entscheidet hier über Sieg oder Niederlage, Kauf oder Abbruch. Stimmt der Gesamteindruck (Corporate Design)? Findet der Kunde das, was er sucht in wenigen Sekunden (Navigationskonzept, Benutzerfreundlichkeit)? Wenn wir unsere Arbeit richtig gemacht haben, dann ernten Sie an dieser Stelle die Früchte.
Der Klassiker, um Kunden auf Ihre Seite aufmerksam zu machen ist Display-Werbung. Egal ob bunte Banner auf Webseiten oder Google Adwords: Wir zeigen Ihnen, wo Ihr Geld gut investiert ist und was Sie besser nicht tun sollten. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung im Online-Werbemarkt gehören wir hier zu den ‚alten Hasen‘ – uns macht hier niemand etwas vor und diese Expertise geben wir direkt an Sie weiter.

Kommentar schreiben »

Wie lokale Werbung auf MV-Spion.de funktioniert

MV-Spion.de, das größte soziale Netzwerk Nordostdeutschlands, ist für seine Nutzer komplett kostenfrei und finanziert sich über Werbeeinblendungen. Coca Cola, die Telekom und VW schalten bei uns Werbung, um auf ihre Produkte aufmerksam zu machen und die Verkäufe anzukurbeln. Doch wie kann ein lokaler Unternehmer MV-Spion nutzen, um sein Geschäft zu verstärken? Das zeigen wir hier an einem kleinen Beispiel:

Der Kunde: Mumpitz Indoor Spielpark Wismar

Das Produkt: Ü-18 Toben im Mumpitz

Die Kampagne: Ein Wallpaper, geschaltet ausschließlich in der potentiellen Zielgruppe

Die Kriterien: Nutzer im Alter von 18 – 35 Jahren, aus Wismar + Umkreis

Die Werbung wird also ausschließlich bei Nutzern angezeigt, die den Kundenkriterien entsprechen. Warum sollte man als Werbetreibender auch Geld für Werbung in Zielgruppen bezahlen, die einen nicht interessieren?

Und so sieht es dann aus:

Kommentar schreiben »