Erfolgreiches Webdesign: 3. Programmierung

Während wir in den Teilen 1 und 2 die ‚weichen‘ Disziplinen Konzeptionierung und Webdesign behandelt haben, geht es im dritten Teil ans Eingemachte: Die Programmierung. Hier sind die wichtigsten Themenfelder die Umsetzung nach dem W3C-Standard, die konsequente Umsetzung in HTML5, die Verwendung von Javascript & AJAX-Techniken sowie das Nutzen von Open Source Content Management Systemen, um die Projektkosten auch langfristig möglichst gering zu halten. Und was viele Unternehmer nicht wissen und daher oft zu teure Angebote annehmen: Auch SEO / Suchmaschinenoptimierung ist in weiten Teilen Programmierarbeit.

webdesign-rostock-programmierung

In der Programmierung Ihres Webdesigns liegt das Geheimnis des SEO. Gute Programmierung verschafft Ihnen Vorteile!

Der wichtigste Punkt für die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Seite ist die sogenannte On-Page-SEO – also die technische Optimierung nach den Standards des W3C und den Google Webmastertools. Lassen Sie sich dabei keinen SEO-Voodoo verkaufen sondern ausschließlich nachweislich funktionierende Techniken, welche vom W3C und den Suchmaschinenbetreibern ausdrücklich erwünscht sind. Viele Platz 1-Positionierungen unserer Kunden sprechen bei dieser Vorgehensweise für sich.
Der brandaktuelle Standard zum Erstellen modernster Internetseiten ist HTML5. Damit sind animierte Inhalte ohne Flash-Plugins oder auch in Spalten gesetzte Texte möglich. Der Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt. Lassen Sie Ihre Webseite nach diesen Standards umsetzen, um langfristig Kompatibilitt zu allen Nutzergeräten gewährleisten zu können.
Mit AJAX ist es möglich, Webseiten zu erschaffen, die sich so schnell und leicht bedienbar anfühlen wie ein installiertes Programm auf Ihrem Computer. Keine Ladezeiten, dafür schön animierte Wechsel bei Klicks auf neue Inhalte. Damit macht Ihren Kunden das Stöbern auf Ihrer Seite erst so richtig Spaß. Und das zahlt sich für Sie aus – versprochen!
Für entscheidende Preisvorteile empfehlen wir unseren Kunden ein Open Source Content Management System: Die Basis-Software ist komplett kostenfrei, Sie zahlen ausschließlich unsere Anpassung der Software an Ihre Wünsche. Zusätzlich haben Sie keine laufenden Lizenzkosten – das Endprodukt gehört zu 100% Ihnen. Die Umsetzung von Firmenwebseiten erfolgt dann z.B. mit dem CMS WordPress. Bei Onlineshops setzen Sie mit Magento in Kombination mit WordPress auf das richtige Pferd. Damit stehen Ihnen die modernsten und am einfachsten zu bedienenden CMS-Systeme zur Seite, die der Markt bietet – und das ohne Kosten.

Kommentar schreiben »

Erfolgreiches Webdesign: 4. SEO / Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung oder neudeutsch auch SEO ist für viele Unternehmer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Dabei geht es nur um eines: Klicks. Wissenschaftliche Studien zeigen: Bei Suchmaschinen holt der oberste Treffer in den Ergebnislisten zwei Drittel aller Klicks. Die Plätze zwei und drei holen jeweils 10 Prozent ab, der Rest teilt sich auf die darunter gelisteten Ergebnisse auf. Suchmaschinenoptimierung oder Search Engine Optimization (SEO) ist die Kunst, Ihre Webseite auf die obersten Positionen bei den Suchmaschinenergebnislisten zu bringen. Denn nur wer dort zu sehen ist, wird geklickt.

Webdesign Rostock SEO Suchmaschinenoptimierung

SEO / Suchmaschinenoptimierung zieht Klicks an wie ein Magnet. Lassen Sie Ihre Seite von Rostocker SEO-Spezialisten optimieren!

Welche Schlagworte beschreiben Ihr Geschäft am besten? Welche Keywords nutzt die Konkurrenz, um gefunden zu werden? Welche Wörter sind bisher unbenutzt und bieten Nischenpotentiale? In der Keywordanalyse erarbeiten Sie einen detaillierten Plan Ihrer SEO-Strategie. Moderne Suchmaschinen wie Google und Bing ‚belohnen‘ Seiten, dieS von vielen anderen Seiten verlinkt werden und zeigen sie weiter oben an. Erarbeiten Sie Strategien, wie Sie viele Backlinks auf Ihre Seite bekommen können, ohne dafür zu Schwarzmarktmethoden greifen zu müssen. Dies ist neudeutsch mit dem namen Linkbuilding bezeichnet. Ein wichtiger Baustein zur Generierung organischer Backlinks ist Content Marketing. Worauf kommt es beim Erstellen von Inhalten an und was können Sie tun können, damit Ihre Inhalte von anderen Webmastern verlinkt werden? Seien Sie authentisch, produzieren Sie spannende Inhalte wie z.B. diese Artikelserie, die Sie gerade lesen. Solche Inhalte werden oft und gerne von Dritten verlinkt.
Analysieren Sie Ihre Nutzerströme! Wer sind Ihre Nutzer, woher kommen sie, was klicken sie an und wohin gehen sie? Wie lange verweilen sie auf einzelnen Seiten und warum brechen sie evtl. wichtige Käufe ab? Untersuchen Sie, was Ihre Kunden wirklich interessiert und wo Probleme lauern, die behoben werden sollten. Unsere Erfahrung zeigt, dass sich die Conversion Rate (prozentuale Verkaufsrate) dadurch leicht mehr als verdoppeln lässt. Wenn Sie all diese Strategien beherrschen, steht Ihrem Erfolg bei den Suchmaschinen nichts mehr im Weg.

Kommentar schreiben »

Erfolgreiches Webdesign für Rostock – Schon ab 1499 EUR

Erfolgreiches Webdesign aus Rostock: Mit unserem Business-Paket erhalten Sie alles, was Sie für den optimalen Online-Auftritt Ihres Unternehmens benötigen. Ihre professionelle Visitenkarte im Netz, perfekt designt und programmiert. Damit sind Neukunden garantiert – und das zum Bestpreis.

Webdesign Rostock inkl. SEO

Professionelles Webdesign aus Rostock inkl. SEO und Schulung zum Bestpreis. Fragen Sie unsere Experten unter 0381 – 210 67 20

 

Im Businesspaket enthalten sind:

BERATUNG zum Webdesign

In unserer Beratung stellen wir Ihnen alle Möglichkeiten für Ihr Webdesign vor und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam eine optimale Online-Strategie für Ihr Unternehmen. Wir untersuchen Ihre Zielgruppe und generieren Konzepte, um die Ansprache für diese ideal zu gestalten. Am Ende bestimmen Sie, welches Konzept Ihnen zusagt. Dann beginnen wir mit der Umsetzung im Webdesign und der Programmierung.

WEBDESIGN

Zum Webdesign gehört die Gestaltung einer OnePage, also einer Internetseite, bei der alle Inhalte auf einer einzigen Seite präsentiert werden. Moderne Webtechnologien erlauben es hier, Inhalte thematisch mit Tabs und Akkordeons zu gliedern und somit Struktur zu schaffen. So erhalten Sie die maximale Leistung zum minimalen Preis.
Ihr Logo ist Ihr Wiedererkennungswert. Selbstverständlich verwenden wir es auf Ihrer Webseite, um Ihr Unternehmen perfekt in Szene zu setzen. Damit passt Ihre neue Webseite perfekt zu Ihren Visitenkarten, Ihrem Briefpapier und zu Ihrem Logo. Bei der Erstellung richten wir uns voll nach Ihrem Firmendesign. Bei Bedarf kaufen wir zusätzlich Bildmaterial ein, um Ihre Webseite mit professionellen Fotos abzurunden.
Smartphones haben kleinere Displays als PCs oder Laptops. Daher ist es notwendig, dass Webseiten auch für Smartphones angepasst werden, damit sie auch mobil betrachtet werden können. In unserem Webdesign ist natürlich auch eine Mobilversion enthalten.

PROGRAMMIERUNG

Bei der Programmierung Ihrer Webseite legen wir Wert auf die Einhaltung der modernsten Web-Standards. Damit ist sichergestellt, dass Ihre Webseite zukunftsfähig ist und auch die Ansprüche moderner Suchmaschinen und Smartphones erfüllt. Einer unserer Schwerpunkte ist SEO / Suchmaschinenoptimierung. Das ist eine Anpassung der Webseite, damit sie besser durch Suchmaschinen gefunden werden kann. Hierdurch erreichen Sie höhere Rankings bei den führenden Suchmaschinen wie Google und Bing. Je besser Ihr Ranking ist, umso mehr Besucher bekommen Sie, die Sie zu Kunden verwandeln können.
Die Inhalte Ihrer Seite organisieren wir mit Tabs und Akkordeons – Tabs sind einfache Karteireiter, mit deren Hilfe sich Inhalte gut strukturieren lassen. Akkordeons sind ausklappbare Boxen, mit denen sich sehr viele Inhalte gleichzeitig auf einer Seite unterbringen lassen, ohne dass die Webseite überfüllt wirkt. Wenn Ihr Unternehmen wächst und Sie Ihre Webseite erweitern möchten, können Sie das jederzeit tun: Mit unserem modularen System können Sie Ihre Webseite schnell beliebig ausbauen. Kontaktformulare, Twitter/Facebook-Integration oder eine Google-Anfahrtskarte? Alles kein Problem!

SCHULUNG

Wir verwenden als CMS das weit verbreitete System ‚Wordpress‘, welches sich durch herausragend einfache Bedienbarkeit auszeichnet. In unserer Schulung erlernen Sie in kürzester Zeit, wie Sie Inhalte in Ihrer neuen Webseite völlig selbstständig ändern können“>Schulung am System.

Das Business-Paket für Ihren erfolgreichen Onlineauftritt erhalten Sie schon ab 1499 EUR. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit einem unserer Spezialisten: Telefon 0381 – 210 67 20. Wir freuen uns auf Sie.

Kommentar schreiben »

Zu intensive Suchmaschinenoptimierung / SEO: Wann straft Google ab?

Jeder, der eine Webseite betreibt, hat sich irgendwann schon einmal Gedanken über Suchmaschinenoptimierung (neudeutsch SEO) gemacht. Und nahezu jedem unserer bisherigen Kunden kamen dabei So Ideen wie „Wir packen all unsere wichtigen Keywords mit weißer Schrift in den weißen Footer unserer Seite“. Glücklicherweise konnten wir unsere Kunden davon überzeugen, dass solche „Aktionen“ eher schädlich sind und von Google abgestraft werden. Doch häufig stellten sie uns dann die Frage: „Was genau wird eigentlich von Google bestraft?“. Dieser Frage wollen wir heute endlich einmal die schuldige Antwort in Form einer Infografik nachschieben.

25 Beispiele, wann Google zu intensive Optimierung abstraft

 

Zu intensive Suchmaschinenoptimierung SEO Abstrafung

Zu intensive Suchmaschinenoptimierung/ SEO? Hier die wichtigsten Gründe für eine Abstrafung durch Google

Kommentar schreiben »

Ist SEO Schmarotzertum? Eine Replik an Fefe

In Fefes Blog vertritt einer der bekanntesten deutschen Nerd-Blogger die Ansicht, das Erkennbarmachen von Inhalten bereits in der URL, also das Übernehmen des Artikeltitels in den Link zum Artikel (neudeutsch „speaking URLs“), sei Schmarotzertum, weil es Linksetzern zusätzliche Speicherkosten aufzwingt und SEO sei generell boykottierenswert.

Hierzu ein sehr kurzes Statement von unserer Seite: Bullshit, lieber Fefe.

Um den Mechanismus von SEO zu verstehen, muss man zuerst einmal hinterfragen, WARUM es eigentlich SEO ist, wenn URLs bereits Schlagworte der Artikel beinhalten. Dazu muss man die Funktionsweise von Suchmaschinen hinterfragen und verstehen. Suchmaschinen wie Google oder Bing arbeiten nach pseudosemantischen Textanalyse-Algorithmen. Diese gleichen ab, ob Schlagworte, die in der Überschrift, der URL, dem Teasing-Text oder Bildunterschriften etc. in einem Artikel auftauchen, ähnlich oder sogar gleich sind. Sind dort große Übereinstmmungen zu finden, scheint es sich also aller Wahrscheinlichkeit nach um einen Artikel zu dem Schlagwort zu handeln. Wenn sich also auf http://www.hommingberger-gepardenforelle.de der gesamte Text um eine Forelle mit Gepardenmuster, käuflich erwerbbar auf dem Markt in Hommingberg, dreht, hat diese Seite also offenbar eine qualitative Kompetenz zu den Schlagworten. Diese Domains werden dann weiter oben gerankt als andere, wenn man nach Homminberger Gepardenforelle googelt. Das macht auf den ersten Blick bei Überschriften und (Bilder-) Texten Sinn, für Nicht-Webentwickler verschließt sich aber auf den ersten Blick recht häufig, warum die Keywords in der URL ebenfalls so wichtig sind. Dazu muss man sich einmal anschauen, wie Menschen das Web im Vergleich zu nativen Apps verwenden: In einer App erwartet der Nutzer einen konkreten Button mit einer konkreten Beschriftung, der konkret das macht, was draufsteht. Im Web jedoch lässt sich Text verlinken. Das Beispiel oben im Artikel zeigt anschaulich, dass das verlinkte Wort ‚vertritt‘ nicht auf den ersten Blick klar mach, welche Inhalte sich ‚hinter‘ dem Link verbergen. Es ist für Web-Nutzer also ein hilfreiches Indiz, mit der Maus über den Link zu fahren und in der Statuszeile des Browsers schon vor dem Laden der Seite sehen zu können, ob sich das Laden des Links lohnt oder nicht – besonders wichtig wird dies bei schmalen Bandbreiten, um Traffic für unnütze Seitenaufrufe zu sparen. Google belohnt also nicht schmarotzende Speicherfresser (hey, ein paar Zeichen Text – das kann nicht dein Ernst sein, Fefe) sondern es belohnt Webseiten, die das Web benutzbarer (Stichwort Usability) und schneller (Stichwort Ladezeiten) machen.

[Update, 28.08.2012] Oh, fefe hat eine Antwort geschrieben, die ist aber leider dank eines technischen Defekts nicht in allen RSS-Readern angekommen (zumindest nicht in meinem..) Die wollen wir natürlich nicht vorenthalten: http://blog.fefe.de/?ts=aed2ec06 – Viel Spaß beim Lesen 🙂

2 Kommentare »

Webshopoptimierung von Spion Media – es wirkt!

An dieser Stelle möchten wir einfach einmal die Statistik der eingegeangenen Bestellungen seit der Shop-Optimierung bei einem unserer Kunden präsentieren:


Die X-Achse zeit die Monate vom Februar bis August 2010, die y-Achse (Anzahl der monatlichen Bestellungen) lassen wir aus Konkurrenzschutzgründen bewusst weg, nur soviel sei verraten: das monatliche Wachstum der eingehenden Bestellungen ist beachtlich. Ist ja auch offensichtlich.

Was haben wir für diesen Kunden getan? Wir haben seinen Onlineshop auf eine komplett neue technische Grundlage (Magento) portiert, haben die komplette Seite massiv auf Usability und Nutzererlebnis optimiert, haben eine sehr ausgefeilte Suchmaschinenoptimierung betrieben (und betreiben sie kontinuierlich weiter), haben den Kunden im Onlinemarketing umfassend geschult und begleiten den Kunden auch weiterhin im Support. Der Kunde ist mit seiner Auftragsvergabe an uns sehr zufrieden – die Zahlen sprechen ja für sich. Wir gratulieren zu einem erfolgreichen erfolgreichen Start ins moderne Online-Geschäft und wünschen weiterhin ein hohes Wachstum.

Kommentar schreiben »

Von 0 auf Platz 4 in 11 Stunden: Onlineshop-SEO

Wir haben für unseren Kunden Supremesurf einen kompletten Onlineshop inklusive Blog aufgesetzt (siehe Referenzen). Natürlich sind in die Implementierung auch unsere mehrjährigen Erfahrungen im Bereich SEO eines Onlineshops mit eingeflossen. Der Kunde trat dann gestern zu einem kleinen Test an und veröffentlichte auf seiner Seite einen Artikel über ein neues Produkt. Das Resultat: Innerhalb eines halben Tages schaffte es der Artikel auf Platz 4 bei Google – bei der Suche nach dem Produkt (!!). Zum Beweis der Screenshot:

Sie haben Interesse an der Suchmaschinenoptimierung Ihres Shops? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne.

Kommentar schreiben »

UNICONSULT Hamburg mit neuem Webauftritt

Die Tochter des MDAX-Unternehmens HHLA, Uniconsult, hat uns mit der Erstellung ihres neuen Webauftritts betraut. Nun sind die Entwicklungsarbeiten beendet und das Resultat kann online betrachtet werden. So sah die Seite vorher aus.
Zielstellung war es, das komplexe Geschäftsfeld des Kunden einfach und schnell zugänglich darzustellen. Die visuelle Komponente sollte stark in den Vordergrund treten, die textliche Darstellung auf das notwendige Minimum reduziert werden. Als grafische Vorgabe wurden rot und blau genannt, insgesamt sollte der neue Auftritt eine nordisch kühle Anmutung erhalten und nicht über die bekannte hamburgisch hanseatische Bodenständigkeit hinausschießen.

Weitere must haves für den neuen Auftritt waren: Zweisprachigkeit (DEU / ENG), Suchmaschinenoptimierung, der vollständige Verzicht auf Flash und der Einsatz aktueller AJAX/JS-Techniken. Eine auf das Wesentliche reduzierte Navigationsstruktur, damit stark einhergehende Usability-Verbesserungen sowie Kompatibilität zu allen Browsern am Markt waren selbstverständlich. Eine weitere wichtige Bedingung war, dass die neue Seite mit keinen Folgekosten verbunden ist und von den Mitarbeitern des Unternehmens eigenständig und leicht erweitert und gepflegt werden kann. Realisiert wurde der Auftritt deshalb auf der technischen Basis von WordPress.

Die Zusammenarbeit mit dem Uniconsult-Team hätte besser nicht funktionieren können. Es hat uns unheimlich viel Freude bereitet, mit den hochmotivierten und technisch versierten Mitarbeitern das Konzept sowie Details des neuen Onlineauftritts zu erarbeiten.

Hier noch einmal das Resultat unserer Arbeit in der Großansicht:

Bild 1

Kommentar schreiben »

Warum Suchmaschinenoptimierung (SEO) so wichtig ist

Im Internet gibt es ein ungeschriebenes Gesetz: Was bei Google nicht zu finden ist, existiert nicht. Das mag für Webseitenbetreiber erschreckend sein, aber spätestens beim ersten Selbstversuch wird dem Betreiber eines bekannten Rostocker Surfshops klar werden, dass seine Seite schlichtweg bei Google nicht auftaucht, wenn man beim Suchmaschinenprimus nach ‚Surfen Rostock‘ sucht. Dass die Kunden also auch nicht den Weg zu seinem Laden finden werden (wie auch, die Adresse ist zwar auf seiner Seite, aber bis da komm ich ja nicht einmal), ist also auch klar.

Um zu verdeutlichen, wie wichtig Suchmaschinenoptimierung also wirklich ist, haben wir in den letzten Stunden mal als Demonstration einen Bereich unserer Community Google-optimiert, der bisher eher vernachlässigt war, was dieses Thema anbelangte. Es handelt sich hierbei um unseren Event-Bereich. Und was passiert – keine 24 Stunden später? Eine Suche nach ‚Studentenkeller‘ (ein Rostocker Club) befördert den Spion aus dem Stand auf Platz 4 (!) der Suchergebnisliste bei Google. Ich denke, dem ist wenig bis nichts mehr hinzuzufügen, speziell wenn man bedenkt, dass es sich um ein ‚fremdes‘ Produkt handelt. Und geneigte Kunden können sich hieraus sicher selbst ableiten, was passiert, wenn ihr eigener Shop gefunden wird, wenn man nur nach einem Proukt sucht – idealerweise sogar noch über der Herstellerseite selbst.

Kommentar schreiben »